Was sind Verfahrensvoraussetzungen?

Verfahrensvoraussetzungen sind Umstände, von denen die Zulässigkeit eines Strafverfahrens abhängt. Hierzu zählen insbesondere:

  • Stellung eines Strafantrags (bei absoluten Antragsdelikten)
  • sachliche und örtliche Gerichtszuständigkeit
  • keine anderweitige Rechtshängigkeit der Sache
  • kein Strafklageverbrauch
  • Nichtvorliegen der Verjährung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.