Was besagt der Beschleunigungsgrundsatz?

Nach dem Beschleunigungsgrundsatz sind Strafverfahren möglichst zügig durchzuführen. Da gleichzeitig aber auch die materielle Wahrheit erforscht werden soll, gibt es keine Verspätungsvorschriften wie in der ZPO.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.