Was passiert, wenn gegen den Mündlichkeitsgrundsatz verstoßen wird?

Es handelt sich dabei um einen relativen Revisionsgrund. Es muss also dargelegt werden, inwiefern dieser Verstoß zu einem falschen Urteil geführt hat.

Click to rate this post!
[Total: 3 Average: 3.7]