Wann entfällt die Bindungswirkung einer Verständigung wieder?

Die Bindungswirkung des Deals endet, wenn

  • neue tatsächliche oder rechtliche Umstände hinzutreten, die den festgelegten Strafrahmen unangemessen erscheinen lassen (§ 257c Abs. 4 Satz 1), oder
  • das Prozessverhalten des Angeklagten der Prognose des Gerichts widerspricht (Satz 2).
Click to rate this post!
[Total: 5 Average: 5]